Nachteulen - Babytalk

🦉 Nachteulen Alarm!

Kennst du das?

👶 🛌 Du fürchtest dich vor den Abenden und das 7 Tage die Woche, weil du weißt, dass es jetzt bald wieder Zeit ist, dein Baby ins Bett zu bringen?
Leider findet es, so wie jeden Abend, nicht schnell und ruhig in den Schlaf.


🥊 Es entwickelt sich ein unausgesprochener Kampf zwischen deinem Baby und dir, den du zwar gewinnst, dich aber danach wie eine Verliererin fühlst?


💥 Mittlerweile denkst du schon an die Möglichkeit es zu ‚ferbern‘, weil deine Nerven einfach schon blank liegen und du die Kraft schon gar nicht mehr aufbringen kannst, eine ruhige und liebevolle Zu Bett bring - Situation zu schaffen?


🧨 Wenn dein Baby dann doch endlich schläft, schleichst du dich aus dem Zimmer.
Bloß nirgendwo anstoßen, damit es nicht aufwacht. Manchmal gelingt es dir tatsächlich ganz leise zu sein, manchmal trittst du leider auf die Stelle am Boden, die aus unerfindlichen Gründen heute zum ersten Mal knarrt! Dann geht das Spiel von vorne los und du bist weitere 30 Minuten bei deinem Baby gefangen.


🚿 Hast du es dann endlich geschafft das Zimmer zu verlassen, bleiben dir noch 20 Minuten Zeit um in Ruhe zu duschen und dir die Zähne zu putzen. Ja, denn mehr als 20 Minuten werden es heute nicht sein, bevor der ‚Nachtdienst‘ beginnt!
Im Spital wird man entlohnt, wenn man Rufbereitschaft hat. Zu Hause ist man schon dankbar, wenn man gegen 23 Uhr sein Baby irgendwie wieder beruhigen kann, ohne dass es einen eine halbe Stunde lang anschreit.


💔 Dein Partner verbringt den Abend wieder alleine und wenn du fertig geduscht bist, dann huscht du noch schnell zu ihm und sagst: „Schatz, ich muss mich hinlegen, bevor er wieder aufwacht. Du bist mir eh nicht böse, gell? Ich bin nur einfach total kaputt.“
Schnell raus aus dem Zimmer, damit er nicht antworten kann, ob er böse ist oder nicht!
🛏 Ab ins Bett um ein bisschen Schlaf zu bekommen.
In der Früh bist du leider genau so k.o wie am Abend zuvor.

Irgendwann bist du mutig und antwortest, wenn du von Freunden oder der Familie gefragt wirst auf die Frage: „Und? Wie schläft dein Baby?“, ganz ehrlich und sagst, dass die Nächte leider noch nicht gut sind.
🤥 Im Nachhinein wünscht du dir, du hättest gelogen! Plötzlich ballert es auf dich ein:
❗️“Eigentlich sollte es in dem Alter schon durchschlafen...“
❗️“Bist du sicher, dass alles in Ordnung ist?“
❗️“Naja, du verwöhnst es aber auch sehr!“
❗️“Ich würd mal mit dem Kinderarzt reden.“
😱 Am liebsten würdest du schreien, deine Fäuste ballen und die ganz Welt verfluchen!
😭Stattdessen kämpfst du mit den Tränen!
Du machst doch eh schon was du kannst, damit es deinem Baby gut geht! Was denn noch alles?!


🍽 Und dann verweigert es plötzlich auch noch die Beikost! Deine Zweifel werden immer mehr und du fragst dich, ob du wirklich ein Baby haben wolltest und ob du jemals wieder so etwas wie ‚Freiheit, Ruhe und Gelassenheit’ spüren wirst?

🧡 Als Mama von 3 Kindern sage ich dir: Ja! Es wird alles wieder gut!
Es dauert nur ein bisschen!

Komm in meinen Kurs „Gespräche über Nachteulen - Der Talk rund um den Babyschlaf“

Du erhältst:

* 2 Gruppen Live Calls (je ca. 60 Minuten) 

* 1 persönlichen 1:1 Call (ca. 30 Minuten), wo du mir deine Fragen stellen kannst.

* Vorab Zugang zur geschlossenen Facebook Gruppe

Termin 1: Dienstag, 26.5.2020 15:00 Uhr

Termin 2: Dienstag, 2.6.2020 15:00 Uhr

Du kannst die Aufzeichnung jederzeit in der Gruppe nachschauen.

 



Themen im Live Talk:
❣️Schlafrhythmus
❣️Schlafbegleitung
❣️Ein- und Durchschlafen
❣️Tagesablauf
❣️Feinzeichen und Signale deines Baby
❣️Babysprache
❣️Entwicklungsschritte
❣️Gründe für Beikostverweigerung

 

 

Deine Investition in ruhigere Nächte: € 39.-

Durch klicken auf den Link wirst du direkt zu Digistore24 weitergeleitet.